Orientierungswoche an der Universität Bremen

Informatik 

Informationsstand

Das Begr├╝├čungs- und Vorkursprogramm f├╝r Erstsemester der Bachelorstudieng├Ąnge Informatik, Digitale Medien, Systems Engineering und Wirtschaftsinformatik beginnt bereits am 04.10.2017. Wenn Sie erst versp├Ątet ins Studium einsteigen k├Ânnen, haben Sie die M├Âglichkeit sich an unserem Stand dar├╝ber zu informieren, wo und wie Sie noch in die Orientierungswochen einsteigen k├Ânnen.
F├╝r Komplement├Ąrfach-Studierende: Bitte beachten Sie die gesonderte Einf├╝hrungsveranstaltung am Donnerstag, dem 12.10.2017, von 14:15 Uhr bis 15:45 Uhr im MZH 1100.

Donnerstag, 12.10.2017, 10:30 - 13:30 Uhr
Raum: GW2 Treppenhaus

Uni-Start Programmieren

Ein Angebot f├╝r Bachelor-Erstsemester ohne Programmiererfahrung, die im Wintersemester einen Studiengang beginnen, in dem Programmierung eine bedeutsame Rolle spielt.

Termin: Eine Woche von Montag bis Freitag, 18. September bis 22. September 2017 ÔÇô ganztags. Die Rahmenzeiten sind: Mo-Do 8:30 - 16:45 Uhr, Fr 8:30-11:45 Uhr. Zu Kursbeginn wird dann die detaillierte Zeitplanung f├╝r die Woche bekannt gegeben.

Uni-Start Programmieren wendet sich an Studienanf├Ąngerinnen und Studienanf├Ąnger in Informatik-nahen Studieng├Ąngen an der Universit├Ąt Bremen, die noch keinerlei Programmiererfahrung haben. Der Kurs bietet einen Einstieg in das Programmieren in einer von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gesteuerten, projektorientierten Art. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Erfahrung, eigene Ideen in einem Programm umzusetzen. Konkret konzipieren und realisieren Gruppen von Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeweils ein eigenes Computerspiel ungef├Ąhr so komplex wie der Klassiker ÔÇťPongÔÇŁ.

Erstsemesterstudierende mit eigenem Notebook k├Ânnen dieses gerne verwenden. In diesem Fall bitte vorab Processing (processing.org) installieren.

Bitte am Montag Studierendenausweis mitbringen um ggf. eine Mensakarte zu beantragen!

Der Treffpunkt f├╝r den ersten Tag wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.

Hinweis: Erstsemester ohne Programmiererfahrung der Bachelorstudieng├Ąnge Informatik / Digitale Medien / Systems Engineering / Wirtschaftsinformatik haben Vorrang.

Test zur Selbsteinsch├Ątzung der Vorkenntnisse

Wer das unten stehende Programm lesen und verstehen kann, geh├Ârt nicht zur Zielgruppe dieser Veranstaltung:

float y=200, vy;
void setup() {size(400,400);}
void draw() {
background(255);
ellipse (width/2, y, 30, 30);
y = y + vy;
vy = vy + 1;
if (y>height) vy = -vy;
}




Br├╝ckenMathematik - Br├╝ckenkurs Mathematik an der Universit├Ąt Bremen

Zielgruppe:
Der Kurs Br├╝ckenMathematik richtet sich an alle angehenden Studierenden der F├Ącher Mathematik (einschlie├člich des Lehramtsstudiums) und Technomathematik sowie der Informatik-Studieng├Ąnge im FB3.

Kursinhalt:
Ziel der Br├╝ckenMathematik ist es, sowohl einen R├╝ckblick auf die Schulmathematik zu geben, als auch eine Vorausschau auf das Mathematikstudium zu bieten. Sie erhalten so vor Beginn ihres Studiums zum einen die M├Âglichkeit, Wissensdefizite und Erinnerungsl├╝cken zu erkennen und auszugleichen, und zum anderen eine Gelegenheit, einen ├╝ber das ├╝bliche Schulwissen hinausgehenden ersten Einblick in die Sprache und Methoden der Hochschulmathematik zu gewinnen.

Zu Beginn eines jeden Tages gibt es eine ungef├Ąhr 90-min├╝tige Vorlesung, die in das Tagesthema einf├╝hrt. Diese Inhalte werden dann nachmittags in ├ťbungssitzungen angewendet. Hierzu werden ├ťbungsaufgaben in Kleingruppen bearbeitet, wobei Tutoren bereitstehen, um beim Verst├Ąndnis des Stoffs und der Bearbeitung der Aufgaben Hilfestellung zu geben.

Es sollen sowohl Inhalte, als auch grundlegende Kompetenzen zum Umgang mit Mathematik vermittelt werden. Die Teilnahme am Kurs Br├╝ckenMathematik ist sehr zu empfehlen, da die im Kurs erworbenen Kompetenzen ├╝beraus vorteilhaft in der Studieneingangsphase sein werden.

Themen sind unter anderem:
* Argumentieren, Begr├╝nden und Beweisen
* Terme, Gleichungen und Funktionen
* Elemente der Schulanalysis
* Analytische Geometrie
* Grundbegriffe der elementaren und quantifizierenden Logik
* Komplexe Zahlen

Weitere Informationen auch auf http://www.math.uni-bremen.de/brueckenmathematik/

Erstsemesterorientierung und Vorkurse (Bachelor)

Die Erstsemesterorientierung (ESO) f├╝r die Bachelor-Studieng├Ąnge Informatik, Digitale Medien, Systems Engineering und Wirtschaftsinformatik beginnt am 04.10.17. In dieser Zeit finden bereits erste Lehrveranstaltungen statt (u.a. ein Blockkurs f├╝r das Pflichtmodul "Wissenschaftliches Arbeiten" ab 04.10.).

Dar├╝ber hinaus gibt es vor und in der ESO ein umfangreiches Zusatzprogramm mit Kursen (u.a. Br├╝ckenkurs Mathematik ab 25.09.2017, die einf├╝hrenden Uni-Start-Veranstaltungen ab 18.09.2016, Mathematik f├╝r IngenieurInnen, Java f├╝r EinsteigerInnen, Rechnungswesen und Abschluss f├╝r Anf├ĄngerInnen der Wirtschaftsinformatik, Einf├╝hrung in die Fachbereichsnetze) und Informationsveranstaltungen sowie weitere organisatorische Termine (Vergabe der Zugangschips f├╝r die Computerr├Ąume, Tutorieneinschreibung etc.). Spezielle Termine der einzelnen Studieng├Ąnge werden in das Gesamtprogramm zeitlich eingebaut.

Ein Programm ├╝ber den Ablauf dieser intensiven Einf├╝hrungsphase steht auf der Webseite des Studienzentrums Informatik unter www.szi.uni-bremen.de/eso/orientierungswochen zur Verf├╝gung.

Die Orientierungswochen beginnen am Montag, dem 04.10.2017 um 8:30 mit einer Auftaktveranstatung. Im Anschluss an die Auftaktveranstaltung findet die Vergabe der Zugangskennungen zum speziellen Rechnerpool der Informatik statt. Hierzu sind ein Personalausweis oder Pass, eine Immatrikulationsbescheinigung (Studentenausweis gen├╝gt nicht!) sowie 10 Euro Pfand f├╝r den Zugangschip mitzubringen.

Weitere Informationen:

www.szi.uni-bremen.de/eso/


Mittwoch - 04.10.2017, 8:30 Uhr - 10:00 Uhr
Raum: GW1 HS H0070

Offizielle Begr├╝├čung der Erstsemesterstudierenden und Auftaktveranstaltung der Erstsemesterorientierung (ESO) (Bachelor)

Informationsveranstaltung

DozentIn: Sabine Kuske, Ralf E. Streibl

Erstsemesterorientierung f├╝r die Bachelor Studieng├Ąnge Vollfach Informatik, Digitale Medien, Systems Engineering und Wirtschaftsinformatik.

In dieser Begr├╝├čungsveranstaltung erhalten die Teilnehmenden unter anderem Informationen ├╝ber den weiteren Verlauf der Orientierungwochen und werden in Gruppen f├╝r die weiteren Veranstaltungen eingeteilt. F├╝r diejenigen, die in der Woche vom 04.10.2017 nicht an der Erstsemesterorientierung teilnehmen k├Ânnen, gibt es am 09.10.2017 um 8:15 im gro├čen H├Ârsaal HS 2010 eine weitere Einstiegsm├Âglichkeit.

Ein Programm ├╝ber den Ablauf dieser intensiven Einf├╝hrungsphase steht auf der Webseite des Studienzentrums Informatik unter www.szi.uni-bremen.de/eso/orientierungswochen zur Verf├╝gung.

Mittwoch - 04.10.2017, 8:30 Uhr - 10:00 Uhr
Raum: GW1 HS H0070

Wissenschaftliches Arbeiten 1 (Bachelor)

Der Prop├Ądeutik-Kurs Wissenschaftliches Arbeiten 1 (WA1) ist als ein den ├ťbergang ins Studium erleichternder Kurs gedacht - insofern werden am Rande dieser Veranstaltung auch einige organisatorische, die Erstsemester-Einf├╝hrung betreffende Fragen gekl├Ąrt. Inhaltlich wird neben dem Kennenlernen einiger wesentlicher universit├Ąrer (Infra)Strukturen auf grundlegendes ÔÇ×HandwerkszeugÔÇť f├╝r das Studium eingegangen, u.a. hinsichtlich Recherche, Beurteilung von und Umgang mit Quellen, Aufbau wissenschaftlicher Texte, Pr├Ąsentationen und Feedback im universit├Ąren Kontext. Ausgew├Ąhlte Aspekte individuellen und sozialen Lernens werden angesprochen. Dar├╝ber hinaus ist exemplarisch ein Ausblick auf wissenschaftliches Arbeiten in Informatik-bezogenen Projekten und Forschungszusammenh├Ąngen vorgesehen.

WA1 sollte in der Regel als Blockkurs vor Beginn der Lehrveranstaltungen des ersten Semesters besucht werden (nur in dringenden Ausnahmef├Ąllen sollte auf den etwas sp├Ąter beginnenden Ausweichkurs WA-S zur├╝ckgegriffen werden). Die Inhalte werden in unterschiedlichen Gruppenstrukturen (Vorlesungsform, Seminarform, Kleingruppenaufgaben, Individualarbeit mit Peer-Feedback) vermittelt bzw. erarbeitet.

Die erfolgreiche Teilnahme an WA1 ist in allen vier Bachelor-Studieng├Ąngen (Informatik / Digitale Medien / Wirtschaftsinformatik / Systems Engineering) verpflichtend vorgesehen.

Dozent: Ralf Streibl
Erster Termin: 04.10.17, 16:15 - 17:45 in Raum HS H0070 im GW1
(Der nur in Ausnahmef├Ąllen zu besuchende Ausweichkurs WA-S beginnt am 09.10.17 um 10:15 in Raum 1040 im SFG.)


Mittwoch - 04.10.2017, 16:15 Uhr - 17:45 Uhr
Raum: GW1 HS H0070

Fachbereichsnetze (Bachelor)

In diesem Kurs wird die im Fachbereich 3 zur Verf├╝gung stehende Technik erl├Ąutert. Des Weiteren wird ein knapper Einblick in Unix und Versionskontrolle gegeben. Der Kurs besteht aus einer Vorlesung und praktischen ├ťbungen.

Veranstalter: Studiengangsausschuss Informatik (StugA Informatik)
Erster Termin: 05.10.17, 10:15 - 11:45 in Raum HS H0070 im GW1
(In Ausnahmef├Ąllen kann der Ausweichkurs am 12.10.17 von 10:15 - 13:45 in den Computerr├Ąumen der Ebene 0 im MZH besucht werden.)

Donnerstag - 05.10.2017, 10:15 Uhr - 11:45 Uhr
Raum: GW1 HS H0070

Informationen zum Studium und zur Pr├╝fungsordnung (Bachelor)

Informationen f├╝r Studierende der Bachelor Studieng├Ąnge Vollfach Informatik, Digitale Medien, Systems Engineering, Wirtschaftsinformatik

Dozentin: Prof. Ute Bormann

Integriert in die Erstsemesterorientierung werden an diesem Termin Informationen zur Studienorganisation und zur Pr├╝fungsordnung Informatik gegeben. Au├čerdem werden die Informatik-Aspekte der Vollfachstudieng├Ąnge Digitale Medien, Wirtschaftsinformatik und Systems Engineering vorgestellt.

Die Teilnahme an dem bereits am 04.10.2017 beginnendem Einf├╝hrungs- und Vorkursprogramm (inkl. Beginn des Moduls "Wissenschaftliches Arbeiten") wird empfohlen. F├╝r diejenigen, die in der Woche vom 04.10.2017 nicht an der Erstsemesterorientierung teilnehmen k├Ânnen, bietet diese Veranstaltung eine weitere Einstiegsm├Âglichkeit in die Orientierungswochen.

Montag - 09.10.2017, 8:15 Uhr - 10:00 Uhr
Raum: HS 2010 (Keksdose, gro├čer H├Ârsaal)

Java Vorkurs (Bachelor)

Dieser Programmiervorkurs richtet sich an alle Erstsemester, die ├╝ber keine oder sehr geringe Erfahrungen mit dem Programmieren verf├╝gen. Der Vorkurs ist nicht notwendig, um mit dem Kurs ÔÇ×Praktische Informatik IÔÇť beginnen zu k├Ânnen. Es werden die ersten Begriffe und Konzepte der Programmiersprache Java vermittelt und einfache Programme mit Hilfe von der Java-Entwicklungsumgebung BlueJ ge├╝bt.


Dozentin: Hui Shi

Mittwoch - 11.10.2017, 8:30 Uhr - 10:00 Uhr
Raum: MZH 1090

Komplement├Ąrfach Informatik (Zwei-F├Ącher-Bachelor) (Bachelor)

Begr├╝├čungs- und Informationsveranstaltung f├╝r Studierende des Zwei-F├Ącher-Studiengangs Komplement├Ąrfach Informatik. In der Veranstaltung werden Details zur Pr├╝fungsordnung und zur Studienorganisation (z. B. Wahlm├Âglichkeiten) erl├Ąutert sowie wichtige Termine und Informationen z. B. zur Vergabe der Zugangschips f├╝r die Computerr├Ąume, Rechnereinf├╝hrung etc. mitgeteilt.


Donnerstag - 12.10.2017, 14:15 Uhr - 15:45 Uhr
Raum: MZH 1100