Orientierungswoche an der Universität Bremen

Berufliche Bildung (Elektro- & Informationstechnik, Metall- & Fahrzeugtechnik) (Bachelor) 

Bei rot umrandeten Veranstaltungen wurden Änderungen (z.B. Ort, Zeit) vorgenommen. Vergleichen Sie bitte die Angaben in Ihren Unterlagen mit denen hier im Internet.

Bitte beachten Sie folgende Veranstaltungen:

F├╝r Vollzeit-Arbeitende

Bei Fragen und bei Terminproblemen von Vollzeit-Arbeitenden, die nebenberuflich studieren wollen, wendet euch bitte an unsere StugA (Studentenvertretung) Berufliche Bildung:
Webseite: www.stuga-berbil.uni-bremen.de
E-Mail: stuga.berbil@uni-bremen.de


Br├╝ckenMathematik - Br├╝ckenkurs Mathematik an der Universit├Ąt Bremen

Zielgruppe:
Der Kurs Br├╝ckenMathematik richtet sich an alle angehenden Studierenden der F├Ącher Mathematik (einschlie├člich des Lehramtsstudiums) und Technomathematik sowie der Informatik-Studieng├Ąnge im FB3.

Kursinhalt:
Ziel der Br├╝ckenMathematik ist es, sowohl einen R├╝ckblick auf die Schulmathematik zu geben, als auch eine Vorausschau auf das Mathematikstudium zu bieten. Sie erhalten so vor Beginn ihres Studiums zum einen die M├Âglichkeit, Wissensdefizite und Erinnerungsl├╝cken zu erkennen und auszugleichen, und zum anderen eine Gelegenheit, einen ├╝ber das ├╝bliche Schulwissen hinausgehenden ersten Einblick in die Sprache und Methoden der Hochschulmathematik zu gewinnen.

Zu Beginn eines jeden Tages gibt es eine ungef├Ąhr 90-min├╝tige Vorlesung, die in das Tagesthema einf├╝hrt. Diese Inhalte werden dann nachmittags in ├ťbungssitzungen angewendet. Hierzu werden ├ťbungsaufgaben in Kleingruppen bearbeitet, wobei Tutoren bereitstehen, um beim Verst├Ąndnis des Stoffs und der Bearbeitung der Aufgaben Hilfestellung zu geben.

Es sollen sowohl Inhalte, als auch grundlegende Kompetenzen zum Umgang mit Mathematik vermittelt werden. Die Teilnahme am Kurs Br├╝ckenMathematik ist sehr zu empfehlen, da die im Kurs erworbenen Kompetenzen ├╝beraus vorteilhaft in der Studieneingangsphase sein werden.

Themen sind unter anderem:
* Argumentieren, Begr├╝nden und Beweisen
* Terme, Gleichungen und Funktionen
* Elemente der Schulanalysis
* Analytische Geometrie
* Grundbegriffe der elementaren und quantifizierenden Logik
* Komplexe Zahlen

Weitere Informationen auch auf http://www.math.uni-bremen.de/brueckenmathematik/

Vorkurs Mathematik f├╝r IngenieurInnen

Zielgruppe:
alle angehenden Studierenden der F├Ącher Produktionstechnik, Systems Engineering, Wirtschaftsingenieurwesen und Berufliche Bildung


Ziel:
Viele ingenieurwissenschaftliche Grundvorlesungen setzen sehr gute Kenntnisse der Schulmathematik voraus. Im Vorkurs Mathematik f├╝r IngenieurInnen sollen mathematische Verst├Ąndnis- und Wissensl├╝cken identifiziert und geschlossen werden.


Ablauf:
Der Kurs besteht aus 7 Vorlesungen (12-14 Uhr) und 7 ├ťbungen (14-16 Uhr) und l├Ąuft vom 04.10.2017 bis zum 13.10.2017. Die Vorlesungen geben eine ├ťbersicht ├╝ber das Tagesthema. Die zugeh├Ârigen ├ťbungen finden in 6 Gruppen statt, in denen die Studierenden in Dreiergruppen entsprechende Aufgaben l├Âsen. Tutoren geben Hilfestellung bei der Bearbeitung der Aufgaben und dem Verst├Ąndnis des Stoffs.


Beginn: 04.10.2017, 12 Uhr, GW1 HS H0070


Weitere Informationen: http://www.dil.biba.uni-bremen.de/vorkurs-mathematik.html


Themen:
* Allgemeine Rechenregeln
* Trigonometrie
* Geradengleichung
* Lineare Gleichungssysteme
* Differentiation
* Integration
* Vektorrechnung


Hinweis:
Im Vorkurs werden keine Inhalte wiederholt, die ├╝ber die Schulmathematik hinausgehen. Erfahrungsgem├Ą├č werden in der Studieneingangsphase jedoch L├╝cken sichtbar. Daher wird zur Teilnahme an allen Lehreinheiten dringend geraten.



Begr├╝├čung der Erstsemester des Fachbereichs 04

Begr├╝├čung durch den Dekan und die Professor*innen des Fachbereichs 04.

Montag - 09.10.2017, 8:00 Uhr - 10:00 Uhr
Raum: GW1 HS H0070

Einf├╝hrungsveranstaltung Berufliche Bildung (Bachelor)

Detaillierte Informationen zum Studium und die M├Âglichkeit zum Fragen stellen.

Montag - 09.10.2017, 10:00 Uhr - 10:30 Uhr
Raum: TAB-Geb├Ąude, ITB, Eingang A, Raum 2.07

Studiengangsspezifische Einf├╝hrung

Einf├╝hrung in spezifische Inhalte durch den StugA Berufliche Bildung.

Montag - 09.10.2017, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr
Raum: TAB-Geb├Ąude, ITB, Eingang A, Raum 2.07

Campusf├╝hrung

F├╝hrung ├╝ber den Campus durch den StugA Berufliche Bildung.

Montag - 09.10.2017, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr
Raum: TAB-Geb├Ąude, ITB, Eingang A, Raum 2.07

Grillen

Gemeinsames Grillen vom Fachbereich 04

Montag - 09.10.2017, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Raum: SFG Eingangsbereich

Unisee-Rallye

Gemeinsame Rallye mit allen Erstsemestern des Fachbereichs 04.

Dienstag - 10.10.2017, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Raum: Unisee

Kneipenabend

Geselliger Abend in Bremen.

Mittwoch - 11.10.2017, 19:00 Uhr
Raum: Raum wird Ihnen vorher in der O-Woche bekannt gegeben.

Gemeinsames Fr├╝hst├╝ck

Gemeinsames Fr├╝hst├╝ck mit dem StugA Berufliche Bildung.

Donnerstag - 12.10.2017, 8:00 Uhr - 10:00 Uhr
Raum: Raum wird Ihnen vorher in der O-Woche bekannt gegeben.

Stadtrallye

Rallye durch Bremen-Mitte und das Viertel.

Donnerstag - 12.10.2017, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Raum: Raum wird Ihnen vorher in der O-Woche bekannt gegeben.

WLAN, Onlinetools und -plattformen

Einf├╝hrung in die f├╝r das Studium relevanten Onlinetools und -plattformen sowie die Einrichtung des WLANs.


Freitag - 13.10.2017, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Raum: SFG 1200/10

Pflichtveranstaltung f├╝r Studierende:
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung inkl. Brandschutz├╝bung

An der Universit├Ąt Bremen d├╝rfen Studierende der Studienf├Ącher mit laborpraktischen Lehrinhalten erst nach Teilnahme an dieser Veranstaltung mit den Laborarbeiten beginnen.

Einmalige Veranstaltung.
P├ťNKTLICHES Kommen ist Pflicht! Bitte in wetterfester Kleidung.

Donnerstag - 19.10.2017, 8:00 Uhr - 11:00 Uhr
Raum: NW1 H1 H0020