Orientierungswoche an der Universität Bremen

Informationsstände am Donnerstag, 12.10.2017 im GW2 Treppenhaus
Die Informationsstände sind von 10:30-13:30 Uhr besetzt.

AIESEC

AIESEC – Was ist das denn?

AIESEC ist die weltweit groÌˆĂŸte, von jungen Studenten geführte Organisation, welche durch ihre eigene persönliche Entwicklung und ihre globalen Erfahrungen zum friedlichen Miteinander unserer Gesellschaften beitragen. Wir glauben es ist die Aufgabe eines jeden jungen Menschen eine aktive Rolle einzunehmen um die Zukunft unseres Planeten aktiv mitzugestalten. Daher stellen wir selbstbestimmte, praktische und globale Orientierungen ins Zentrum unseres Handelns um das Potenzial jedes Einzelnen zu erkennen und auszuschöpfen.

Mit AIESEC in Bremen bietet wir jungen Menschen die Möglichkeit mit unseren „Global Volunteer“-Projekten praktische Erfahrungen im Ausland zu sammeln und sich freiwillig sozial zu engagieren.
DarĂŒber hinaus hat jeder Student die Möglichkeit ein AIESECer und somit Teil unserer Organisation zu werden, um hilfreiche praktische Erfahrung zu sammeln und sich selbst weiterzuentwickeln.

Das klingt gut? Wir freuen uns auf dich!


Mehr Informationen auf www.aiesec.de oder
kontaktiere uns direkt ĂŒber eb.bremen@aiesec.de.

AIESEC

Informationen zu sozialen Projekten im Ausland und Mitgliedschaft bei der Studierendenorganisation AIESEC.

Arbeiterkind.de

Die Initiative ermutigt und unterstĂŒtzt Jugendliche aus Familien, in denen noch niemand studiert oder kaum jemand studiert hat vom Studieneinstieg bis zum erfolgreichen Studienabschluss.
+ Monatliche Sprechstunde
+ Infos zu Studienfinanzierung und besonders zu Stipendien
+ SchulvortrÀge
+ Mentoring-Programm
+ Berufseinstiegs-Mentoring
Wir suchen immer neue und engagierte Mentor*innen fĂŒr unsere Arbeit.
Meldet euch:
bremen@arbeiterkind.de

facebook.com/ArbeiterKindBremen

twitter.com/ArbeiterKindHB

Career Center

Informationen ĂŒber Berufsfelder, Bewerbungen, Arbeitsmarkt, Stellensuche, arbeiten und studieren im Ausland, Studienalternativen und einiges mehr.

Digitale Medien

Das BegrĂŒĂŸungs- und Vorkursprogramm fĂŒr Erstsemester der BachelorstudiengĂ€nge Informatik, Digitale Medien, Systems Engineering und Wirtschaftsinformatik beginnt bereits am 04.10.2017.
Wenn Sie erst verspĂ€tet ins Studium einsteigen können, haben Sie die Möglichkeit sich an unserem Stand darĂŒber zu informieren, wo und wie Sie noch in die Orientierungswochen einsteigen können.

Evangelische StudentInnen Gemeinde ESG

Die ESG – ein Treffpunkt fĂŒr alle, die wĂ€hrend ihrer Studienzeit noch mehr und anderes suchen als „credits“. Gerne informieren wir euch ĂŒber unsere Angebote im Wintersemester.

Fremdsprachenzentrum der Hochschulen im Land Bremen

Informationsstand des Fremdsprachenzentrums, Goethe-Instituts, Institut Français und Instituto Cervantes.

Geschichte

Informationsstand mit Materialien.
Erstsemester haben hier die Möglichkeit, mit anderen Studierenden ĂŒber das Geschichts-Studium zu plaudern.

Hochschul-InformationsbĂŒro HIB des DGB

Informationsangebot:
- Deine Rechte als studentisch BeschÀftige*r, in (Mini-)Job und Praktikum
- Studienförderung durch die Hans-Böckler-Stiftung
- Gewerkschaftliches Engagement an der Uni
- Die DGB-Hochschulgruppe "DGB.Studis"

Informatik

Das BegrĂŒĂŸungs- und Vorkursprogramm fĂŒr Erstsemester der BachelorstudiengĂ€nge Informatik, Digitale Medien, Systems Engineering und Wirtschaftsinformatik beginnt bereits am 04.10.2017.
Wenn Sie erst verspĂ€tet ins Studium einsteigen können, haben Sie die Möglichkeit sich an unserem Stand darĂŒber zu informieren, wo und wie Sie noch in die Orientierungswochen einsteigen können.

FĂŒr KomplementĂ€rfach-Studierende: Bitte beachten Sie die gesonderte EinfĂŒhrungsveranstaltung am Donnerstag, dem 12.10.2017, von 14:15 Uhr bis 15:45 Uhr im MZH 1100.

Informatik Master

Die BegrĂŒĂŸungs- und Informationsveranstaltung fĂŒr Erstsemester des Master-Studiengangs Informatik, bei der Studiengestaltung und Formalia im Detail erlĂ€utert und ausfĂŒhrlich besprochen werden, findet am Montag, dem 16.10.17 statt. Zu diesem Termin sollten Sie unbedingt hingehen. Der Raum fĂŒr diese Veranstaltung wird auf

www.szi.uni-bremen.de/eso/infos-zum-master-informatik/

bekannt gegeben. ZusÀtzlich gibt es am 12.10.17 einen Informationsstand.

International Office

Informationen zur Vorbereitung und Finanzierung von Auslandssemester und Auslandspraktikum.

Islamischer Hochschulbund Bremen

Der islamische Hochschulbund vertritt als freie und politisch unabhĂ€ngige Gruppe das Interesse einer demokratischen, vorurteilslosen, aktiven, multikulturellen und gleichberechtigten Gesellschaft. Diese Intention sehen wir primĂ€r in Aufgaben wie der Vertretung der sozialen, religiösen und kulturellen Interessen und BedĂŒrfnissen der muslimischen StudentInnen, sowie der muslimischen Hochschulangehörigen der UniversitĂ€t Bremen.

Der IHB bestrebt, innerhalb der muslimischen StudentInnen den Austausch und Dialog mit anderen Religionen, Hochschulgruppen und außeruniversitĂ€ren Einrichtungen zu fördern. Der Verein möchte dadurch zu einer besseren VerstĂ€ndigung zwischen den Angehörigen unterschiedlicher Kulturen beitragen und lehnt jede Art von Nationalismus und Rassismus ab.

JEP - Junges entwiscklungspolitisches Forum Bremen

Das Jep-Forum ist eine Gruppe junger Menschen, die sich fĂŒr mehr globale Gerechtigkeit und Zusammenarbeit auf Augenhöhe einsetzt. Die Mitglieder des Forums möchten verstehen, wo und wie Entwicklungspolitik wirkt, welche ZusammenhĂ€nge und Herausforderungen es global gibt und gemeinsam lokale Lösungswege entwickeln.

Katholische Hochschulgemeinde KHG

Die KHG – ein Treffpunkt fĂŒr alle, die wĂ€hrend ihrer Studienzeit noch mehr und anderes suchen als „credits“. Gerne informieren wir euch ĂŒber unsere Angebote im Wintersemester.

kompass: Orientierung und Einführung für Internationale Studierende

Vorstellung des kompass-Projekts

Kontakt- und Informationsstelle fĂŒr Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung KIS / IG Handicap

Informationen fĂŒr Studierende mit einer physischen oder psychischen, sichtbaren oder unsichtbaren BeeintrĂ€chtigung.

Kulturwissenschaft

Offenes StugA-Treffen
Am Informationsstand des Instituts fĂŒr Ethnologie und Kulturwissenschaft erhĂ€ltst du alle Informationen rund um dein Studienfach direkt von Lehrenden des Instituts.

Kunst-Medien-Asthetische Bildung

Wir kennen keine dummen Fragen ... freuen uns einfach nur mit Euch und wĂŒnschen Euch einen tollen Tag!

Politikwissenschaft Bachelor

Der StugA (Studierendenvertretung) Politik steht fĂŒr Nachfragen zur VerfĂŒgung.
Bei gutem Wetter Grillen ab 16.00 Uhr im GW 2 Innenhof. NĂ€heres dazu am StugA-Infostand.

Staats- und UniversitÀtsbibliothek SuUB

Informationen zum Dienstleistungs- und Veranstaltungsangebot der SuUB

Stiftungen

Gemeinsamer Info-Stand der Begabtenförderungswerke. Aktuelle Stipendiatinnen und Stipendiaten berichten ĂŒber finanzielle und ideele Angebote der Stiftungen, ihre Aufnahmeprozesse und die Zugangsvoraussetzungen.

Studentenwerk Bremen (BaföG, Wohnheime)

Informationen zu Bafög, Wohnen, Essen, Psychologisch-Therapeutischer Beratungsstelle (ptb), Kultur

Studienzentrum und PraxisbĂŒro des Fachbereichs Kulturwissenschaften

Infostand zu allen StudiengÀngen des Fachbereichs 09: Kulturwissenschaften

Studierwerkstatt

Die Studierwerkstatt stellt sich vor:
Bei uns lernen Sie "SchlĂŒsselkompetenzen" fĂŒr ein erfolgreich(er)es Studium und methodisches "Handwerkszeug", um noch zielgerichteter und effektiver studieren zu können.
Am Stand empfÀngen Sie die Mitarbeiter der Studierwerkstatt. 10-11 Uhr: Gabi Meihswinkel 11-12 Uhr: Sylvia Schubert-Henning 13-14 Uhr: N.N.

Systems Engineering

Das BegrĂŒĂŸungs- und Vorkursprogramm fĂŒr Erstsemester der BachelorstudiengĂ€nge Informatik, Digitale Medien, Systems Engineering und Wirtschaftsinformatik beginnt bereits am 04.10.2017.
Wenn Sie erst verspĂ€tet ins Studium einsteigen können, haben Sie die Möglichkeit sich an unserem Stand darĂŒber zu informieren, wo und wie Sie noch in die Orientierungswochen einsteigen können.

UniversitÀtsmusik

Umfassende Informationen zu den Angeboten der UniversitĂ€tsmusik der UniversitĂ€t Bremen: General Studies, Orchester, Chöre, Mittagskonzerte, Big Band, Tango, Seminare, Musik fĂŒr alle, Termine, Fristen, Zugangsvoraussetzungen.

Wirtschaftsinformatik

Das BegrĂŒĂŸungs- und Vorkursprogramm fĂŒr Erstsemester der BachelorstudiengĂ€nge Informatik, Digitale Medien, Systems Engineering und Wirtschaftsinformatik beginnt bereits am 04.10.2017.
Wenn Sie erst verspĂ€tet ins Studium einsteigen können, haben Sie die Möglichkeit sich an unserem Stand darĂŒber zu informieren, wo und wie Sie noch in die Orientierungswochen einsteigen können.

Zentrale Studienberatung ZSB

Zentrum fĂŒr Multimedia in der Lehre

Informationen zur Lernplattform Stud.IP und zu den weiteren E-Learningdiensten des ZMML