Orientierungswoche an der Universität Bremen

Elektrotechnik / Informationstechnik 

Fr├╝hst├╝ck

Gemeinsames Fr├╝hst├╝ck aller Teilnehmenden des E-Moduls

Die Termine:
Montag, 1.10.
Freitag, 5.10.
Montag, 8.10.
Dienstag, 9.10.
Mittwoch, 10.10.
Donnerstag, 11.10.
Freitag, 12.10.
Montag, 15.10.

jeweils von 9.00-10.00
im Studierhaus im Erdgeschoss des NW 1








Begr├╝├čung ET und Physik im E-Modul

Begr├╝├čung der Erstsemester in den Studieng├Ąngen Physik, Physik mit Lehramtsoption und Elektrotechnik/ Informationstechnik

- Infos zum E-Modul
- Vorstellung der Studiengangsaussch├╝sse (Stugen)

Studieren - Wie geht das?

Das Wichtigste zum Studieren in K├╝rze!

Vorkurs Mathematik f├╝r Ingenieur*innen

Zielgruppe:
alle angehenden Studierenden der F├Ącher Produktionstechnik, Systems Engineering, Wirtschaftsingenieurwesen und Berufliche Bildung


Ziel:
Viele ingenieurwissenschaftliche Grundvorlesungen setzen sehr gute Kenntnisse der Schulmathematik voraus. Im Vorkurs Mathematik f├╝r Ingenieur*innen sollen mathematische Verst├Ąndnis- und Wissensl├╝cken identifiziert und geschlossen werden.


Ablauf:
Der Kurs besteht aus 7 Vorlesungen und 7 ├ťbungen und l├Ąuft vom 01.10.2018 bis zum 12.10.2018. Die Vorlesungen geben eine ├ťbersicht ├╝ber das Tagesthema. Die zugeh├Ârigen ├ťbungen finden in 6 Gruppen statt, in denen die Studierenden in Dreiergruppen entsprechende Aufgaben l├Âsen. Tutor*innen geben Hilfestellung bei der Bearbeitung der Aufgaben und dem Verst├Ąndnis des Stoffs.


Beginn: 01.10.2018, 12 Uhr, GW1 HS H0070


Weitere Informationen: http://www.dil.biba.uni-bremen.de/vorkurs-mathematik.html


Themen:
* Allgemeine Rechenregeln
* Trigonometrie
* Geradengleichung
* Lineare Gleichungssysteme
* Differentiation
* Integration
* Vektorrechnung


Hinweis:
Im Vorkurs werden keine Inhalte wiederholt, die ├╝ber die Schulmathematik hinausgehen. Erfahrungsgem├Ą├č werden in der Studieneingangsphase jedoch L├╝cken sichtbar. Daher wird zur Teilnahme an allen Lehreinheiten dringend geraten.



Das gro├če Kennenlernen

Je nach Wetter - Grillen, Spiel und Spa├č mit den Studierendenaussch├╝ssen der F├Ącher und ALLEN Erstsemestern am FB1

Einf├╝hrungsmodul (E-Modul) des Fachbereichs Physik/ Elektrotechnik

Von Anfang an erfolgreich studieren!

Einf├╝hrungsmodul am FB 1

Alle Einf├╝hrungsveranstaltungen des FB1 geb├╝ndelt in einem Programm. Auch als Google-Kalender zum Download.

Allen Studienanf├Ąnger*innen am Fachbereich 1 Physik/ Elektrotechnik empfehlen wir zur Vorbereitung auf das Studium die Teilnahme an unserem Einf├╝hrungsmodul vom 1.10. bis zum 19.10.2018.

Das E-Modul richtet sich vor allem an Erstsemester der Studieng├Ąnge
ÔÇó Bachelor Elektrotechnik / Informationstechnik
ÔÇó Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik / Informationstechnik
ÔÇó Bachelor Physik (Vollfach)
ÔÇó Bachelor Physik (Zwei-Fach)
Interessierte Studienanf├Ąnger*innen anderer Studienf├Ącher d├╝rfen aber auch am E-Modul teilnehmen.




W-LAN, Eduroam, Laptops einrichten

UNBEDINGT den eigenen Laptop mitbringen!

- Einf├╝hrung in Eduroam
- W-LAN wird eingerichtet

Dienstag, 2.10. 9-10 Uhr im NW1, H├Ârsaal 2 (H2)



Einf├╝hrung in Stud.IP

Stud.IP ist das wichtigste E-Tool des Studiums!

- Lehrveranstaltungen finden
- An-/Abmeldung von Veranstaltungen
- Informationen und Dokumente zu Veranstaltungen
- Stundenplan erstellen
- ...

Stud.IP ist eine internetbasierte Arbeitsumgebung zur Unterst├╝tzung von Lehrveranstaltungen, die ├╝ber das Internet eine Kommunikation zwischen Lernenden und Lehrenden erm├Âglicht.

Dienstag, 02.10.2018
13:15-14 Uhr
NW1, H2

Grundlagenlabor Elektrotechnik - Sicherheitseinweisung

Beschreibung:Der Besuch der Sicherheitseinweisung ist Voraussetzung f├╝r die Arbeit im Grundlagenlabor Elektrotechnik (genannt GLAB). E-Modul-Teilnehmende erhalten schon am Donnerstag bzw. Freitag die M├Âglichkeit im GLAB zu experimentieren.

Dienstag, 2.10. 14:15-15:45
NW1, H2

VDE-Stammtisch

Die Hochschulgruppen des VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik) organisieren an ihren Standorten ein buntes Angebot vom Stammtisch ├╝ber Exkursionen bis zum Soft Skill Seminar.

Dienstag, 2.10. 20:00 Uhr: Kneipenabend
Treffpunkt wird bekannt gegeben

Laborf├╝hrungen und Forschungsschwerpunkte

Die F├╝hrungen durch die Labore der Elektrotechnik vermitteln erste Einblicke in die Schwerpunkte der Forschung in Bremen.

ComNets
(Performance analysis of communication networks and their protocols. The main keywords are: mobility support, mobile communications, wireless communications, simulation technology, rare event simulation, teletraffic engineering)

Institut f├╝r Automatisierungstechnik (IAT)
(Robotics, Process Automation, Dynamic Systems, Automatic Control)

Institut f├╝r Mikrosensoren, -aktoren und -systeme (IMSAS), Reinraum
(Forschung zu Mikrosystemen, Sensoren und mikrofluidischen Devices aus unterschiedlichsten Bereichen: von der medizinischen Analyse bis hin zu industriellen Messsystemen)

Folgende Pl├Ątze stehen zur Verf├╝gung:
Dienstag, 2.10., 12-13 Uhr
ComNets - 20 Pl├Ątze
IAT - 20 PL├Ątze f├╝r Wing ET
Reinraum IMSAS - 8 Pl├Ątze

Donnerstag 4.10., 14-15 Uhr
IAT - 20 Pl├Ątze f├╝r ET/IT
Reinraum IMSAS - 8 Pl├Ątze

Freitag, 5.10., 12-13 Uhr
Reinraum IMSAS - 8 Pl├Ątze

Anmeldung ├╝ber Stud.IP


LaTeX - naturwissenschaftlicher Textsatz

Einf├╝hrung in das Textsatzsystem, das besonders f├╝r Texte in den Natur- und Ingenieurwissenschaften geeignet ist.

3 aufeinander aufbauende Termine:

LaTeX 1 - Dienstag, 2.10., 10:15-11:45 f├╝r ET und Physik
LaTeX 1 - Donnerstag, 4.10. 08:15-09:45 f├╝r Wing ET

LaTeX 2 - Montag, 8.10., 15:15-16:45 f├╝r alle

LaTeX 3 - Mittwoch, 10.10., 15:15-16:45 f├╝r alle

NW1, S 1260 und S 1360

Vorbereitung auf den Probe-Versuch im Physikalischen Praktikum

Die Veranstaltung vermittelt, wie naturwissenschaftliche Versuche vorzubereiten sind, am Beispiel des im E-Modul durchzuf├╝hrenden Probeversuchs M16.

Eine der Regeln f├╝r das verpflichtende Grundpraktikum im Bachelorstudium lautet:
"Bereiten Sie sich anhand der Versuchsanleitungen auf Ihr Praktikum vor. In der Vorbesprechung wird Ihre Vorbereitung m├╝ndlich oder schriftlich ├╝berpr├╝ft! Diese ist zur erfolgreichen Absolvierung des Versuchs unbedingt erforderlich. Wir behalten uns vor unvorbereitete Studierende nicht zum Versuch zuzulassen."

Das k├Ânnen Sie im Rahmen des E-Moduls anhand des Versuchs M16 ├╝ben. Kommen Sie zu dieser Vorbereitungsveranstaltung unbedingt vorbereitet und lesen Sie die Versuchsanleitung vorher: Federschwinger

E-Tools der Uni Bremen

Das Zentrum f├╝r Netze (ZfN) stellt verschiedenste E-Tools kostenlos f├╝r Studierende zur Verf├╝gung. Fortgeschrittene Studierende zeigen und erkl├Ąren, was besonders hilfreich ist.

Bitte Laptop mitbringen.

geselliges Beisammensein

Der StugA ET bittet zum geselligen Beisammensein!



GLAB - Elektronische Schaltungen aufbauen

20 E-Modul-Teilnehmende erhalten eine Einf├╝hrung in das Grundlagenlabor Elektrotechnik und bauen Schaltungen auf.

Termine f├╝r Studierende Wirtschaftsingenieurwesen ET/IT:
Donnerstag, 4.10., 12:15-15:45
Freitag, 5.10., 12:15-15:45

Termine f├╝r Studierende Elektrotechnik/ Informationstechnik:
Donnerstag, 4.10., 08:15-11:45
Freitag, 5.10., 08:15-11:45


Voraussetzungen zur Teilnahme:
Sicherheitsunterweisung und Test

gemeinsamer Mensa-Besuch

ET/IT-Studierende gehen zusammen in die Mensa.

Stadtrallye

Die Kommiliton*innen und die Stadt kennenlernen: Die Stugen bitten zur Stadtrallye!

Mathe-Vorkurs

Dies ist der offizielle Mathe-Vorkurs des FB1, den niemand verpassen sollte.

Die Vorlesung findet von Montag 8.10. bis Donnerstag 11.10. vormittags p├╝nktlich von 10-12 Uhr im NW1 in H1 statt.

Die ├ťbungen zum Mathe-Vorkurs finden von Montag 8.10. bis Donnerstag 11.10. nachmittags p├╝nktlich von 13-15 Uhr im NW1 in S 1260 und S 1360 statt. Hier wir der Stoff des Vormittags vertieft, angewendet und einge├╝bt. F├╝r Fragen und Hilfestellung stehen fortgeschrittene Studierende zur Seite.

Am Freitag gibt es vormittags (10-12 Uhr in S 1260 und S 1360) die Gelegenheit letzte Fragen zu kl├Ąren. Nachmittags (13-15 Uhr in H1) wird die Abschlussklausur geschrieben.



Olbers Planetarium

Privatf├╝hrung f├╝r Erstsemester des FB1!

Anmeldung ├╝ber Stud.IP

Mathe f├╝r Elektrotechnik

ET/IT- und WingET-Studierende erhalten hier von fortgeschrittenen Studierenden (erste) Einblicke darein, wie Mathematik in der Elektrotechnik angewendet wird. Behandelt werden
- angewandte Aufgabenstellungen
- ingenieurwissenschaftliche Abstraktion physikalischer Zusammenh├Ąnge

Probe-Versuch im Physikalischen Praktikum

Die experimentelle Grundausbildung der natur- und ingenieurwissenschaftlichen Studieng├Ąnge der Uni Bremen findet im Physikaischen Praktikum statt: Physika

Je 20 E-Modul-Teilnehmende aus dem Studiengang Elektrotechnik/ Informationstechnik erhalten eine Einf├╝hrung in das Physikalische Praktikum, f├╝hren Versuch M16 durch und verfassen einen wissenschaftlichen Versuchsbericht.

Lesen Sie das Skript UNBEDINGT vorher.

Termine:
Montag, 15.10., 12-15 Uhr
Montag, 15.10., 15-18 Uhr

Die Anmeldung erfolgt ├╝ber das Physikalische Praktikum.

Kino-Abend

Special der Schauburg f├╝r Erstsemester des FB1!

Anmeldung ├╝ber Stud.IP

Einf├╝hrung in das naturwissenschaftliche Arbeiten

Die Leiterin des Physikalischen Praktikums (PD Dr. K. Sebald) l├Ąsst das Modul "Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens" in der ersten Vorlesungswoche mit drei Terminen beginnen, die sich an Physik- UND ET/IT-Erstsemester richten. In diesen drei Terminen werden vorwiegend das Messen physikalischer Gr├Â├čen und der Umgang mit Messunsicherheiten behandelt. Ab 16. Oktober wird die Reihe als 01-04-GWA-V (Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens) fortgesetzt. F├╝r Physikstudierende ist es ein Pflichtmodul.

Teil 1: Montag, 15.10. von 10 - 12 Uhr im NW1 in H3
Teil 2: Dienstag, 16.10. von 16 - 18 Uhr im NW1 in H2
Teil 3: Freitag, 19.10. von 12 - 14 Uhr im NW1 in H1

Pflichtveranstaltung: Sicherheits- und Brandschutzunterweisung f├╝r Erstsemesterstudierende inkl. Brandschutz├╝bung

Wichtig!!!

An der Universit├Ąt Bremen d├╝rfen Studierende der Studienf├Ącher mit laborpraktischen Lehrinhalten erst nach Teilnahme an dieser Veranstaltung mit den Laborarbeiten beginnen.

Einmalige Veranstaltung
Um p├╝nktliches Erscheinen wird gebeten
Bitte mit wetterfester Kleidung erscheinen

Freitag - 19.10.2018, 8:00 Uhr - 11:00 Uhr
Raum: NW1 H1 H0020

Mathe-Lernraum

Dr. Andreas Hillboll steht f├╝r ALLE Fragen zur Mathematik zur Verf├╝gung. ├ťber Fachgrenzen hinweg lernen Sie in Gruppen, L├Âsungen f├╝r mathematiche Probleme aller Art zu finden. Bei Bedarf der Studierenden erg├Ąnzt und vertieft Dr. Hilboll den Stoff aus HM1. Auf Wunsch erkl├Ąrt, l├Âst und unterst├╝tzt er bei der L├Âsung mathematischer Probleme aus allen Lebens- und Wissenschaftsbereichen.

Die Veranstaltung findet das ganze WS ├╝ber statt und ist in Stud.IP unter 01-04-EHM zu finden.